Gasthaus zur Mittelbergwand

Leider seit 2019 aus Altersgründen geschlossen.

Das alteingesessene Gasthaus „zur Mittelbergwand“ mit  gemütlich-uriger Atmosphäre und schönem Biergarten sucht Nachfolger.

Ideal für  Betreiber-Kollektiv, inkl. kompletter Ausstattung, einfache Zimmer, 11 Betten, günstige Pacht, Fremdenverkehr.

Interessenten wenden sich bitte an Jonas Porst unter: schoeneswirtshaus@web.de

Gasthaus zur Mittelbergwand
Das Gasthaus zur Mittelbergwand

Hans Bauer, der legendäre „Fünferl“ hat mit seiner Schwester Käthe über sechzig Jahre das Gasthaus geführt. Das damalige Wirtshaus „Zum Sohler“ hatte eine Schusterwerkbank in der Ecke der Stube, daher der Name.

Gemütliche Stube
Gemütliche Stube mit Kachelofen im Gasthaus zur Mittelbergwand Bildrechte: Jonas Porst

Der Name „Fünferl“ kommt daher, dass Hans Bauer alle Preise auf 5 Pfennig enden lies um mehr Trinkgeld zu bekommen….. 🙂

Käthe und Hans Bauer, der legendäre "Fünferl"
Käthe und Hans Bauer, der legendäre „Fünferl“