Fotowettbewerb der Gemeinde Hirschbach „Leben, Feiern und Kultur“

Orchideen, Bildquelle: Gemeinde Hirschbach 


Fotowettbewerb Frühjahr/Sommer 2018
„Leben, Feiern und Kultur“

Beim gemeinsamen Fotowettbewerb von Gemeinde Hirschbach und Markt Königstein werden die schönsten Bilder aus unserer Heimat gesucht.

Ob Kirchweih, Wanderungen, Ausflüge oder Sehenswürdigkeiten aus dem Gebiet der beiden Gemeinden – erlaubt ist alles, was zum Thema „Leben, Feiern und Kultur“ passt. Stöbern Sie in Ihren Archiven und lassen Sie Ihrer Kreativität Raum.

Am Ende des Fotowettbewerbs werden die drei schönsten Motive mit attraktiven Gewinnen im Wert von 100 €, 75 € oder 50 € prämiert. Alle Einsender, deren Fotos nicht abgedruckt wurden, haben außerdem die Chance auf drei ansprechende Preise.

Wie funktioniert die Teilnahme?

Teilnehmen kann jeder. Wir freuen uns aber auch über Einsendungen von Urlaubern und Besucher unserer attraktiven Gegend. Alle Aufnahmen sollten möglichst aus den Gemeindegebieten Hirschbach und Königstein stammen.

Senden Sie Ihre Fotos an:
fotowettbewerb@vg-koenigstein.de oder geben eine CD bei der Verwaltungsgemeinschaft Königstein ab.

Die Dateigröße des Fotos darf 3 MB nicht überschreiten. Die Bildauflösung muss mindestens 3.300 x 2.200 Pixel betragen. Das Foto sollte im Format .jpg, oder .png abgegeben werden.

Teilnahmeschluss ist am 30.06.2018.

Wichtig ist, dass Sie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Mailadresse sowie den Fotografen und Ort/Datum der Aufnahme angeben. Es können nur Fotos am Wettbewerb teilnehmen, die zusammen mit den unterzeichneten Teilnahmebedingungen eingereicht werden.
Teilnahmebedingungen :
www.vg-koenigstein.de/Fotowettbewerb

Wir sind gespannt auf Ihre Fotos und freuen uns über viele Aufnahmen.
Machen Sie mit und gewinnen Sie!

Ansprechpartner: Andreas Heckl

 

Speedtreibhaus von Horst Linn in Eschenfelden

In unserer Onlinebroschüre finden Sie gesammeltes Material über das Speedtreibhaus und Horst Linn.

Im Speedtreibhaus der privaten Sammlung von Horst Linn in Eschenfelden liegt Benzin in der Luft. Besuchen Sie das Oldtimermuseum mit Raritäten aus aller Welt: Von Ralley-, über Touren-, bis hin zu Sport– und Formelrennwagen gibt es hier einiges zu sehen und interessante Geschichten rund um die Oldtimer.

Entspannen Sie nach dem Museumsbesuch im Coffeeshop des Speedtreibhauses oder reservieren Sie die Eventlocation des Museums für Ihr unvergessliches Event, planen Sie Ihre Feier.

Mehr dazu unter Speedtreibhaus.

Weitere Infos:
40. Internationale Rallye Wiesbaden

Burg Hartenstein, Ausstellung zur Geschichte des Rittertums

Die Burg Hartenstein in der Hersbrucker Alb ist eine klassische, mittelalterliche Ritterburg. Passend daher, dass es auf der Burg eine Ausstellung zum Thema „Rittertum“ gibt. Genießen Sie den Ausblick ins fränkische und oberpfälzische Land und tauchen Sie ein, in eine versunkene Zeit mit allen Ihren Glanz, aber auch Ihrem Elend. „Burg Hartenstein, Ausstellung zur Geschichte des Rittertums“ weiterlesen

Burg Dagestein zu Vilseck

Die im 12. Jahrhundert erbaute Burg ist eines der ältesten Gebäude der Stadt Vilseck. Entdecken Sie die Burg bei einer Führung oder besuchen Sie eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Burg, wie z.B. Ritterlager, Märkte, Konzerte, Freilichtkino im Burghof oder Lesungen im Kellergewölbe. Auch Privatpersonen, Vereine oder Firmen können die Räumlichkeiten auch mieten. „Burg Dagestein zu Vilseck“ weiterlesen