Zyprian-Stein bei Achtel im Hirschbachtal

Der Zyprian-Stein ist der größte Kallmünzer Deutschlands. Als Kallmünzer wird ein verkieselter Sandstein aus der Oberen Kreidezeit bezeichnet. Er wird auch mit vorgeschichtlichen Kultplätzen in Verbindung gebracht deshalb auch als Teufelsstein oder Opferstein genannt.

Weitere Infos: Zyprian-Stein